Ich bin begeistert. Ich bin sprachlos. Ich bin mind-blown! Gerade habe ich quasi den Heiligen Gral des Geschichten-Erzählens gefunden. Für alle da draußen, die – genauso wie ich – lieber lateinische Vokabeln konjugiert als Atome auswendig gelernt haben, für alle Geschichtenerzähler und Dramaturgen und alle, die es werden wollen: Das Periodensystem des Storytellings!

We owe it to each other to tell stories

Neil Gaiman

The periodic table of storytelling

The periodic table of storytelling

(originär erschienen im Blog von Pathfinder Studios)

You Guys, you guys! Wir müssen euch etwas zeigen. Gerade, während wir uns der Vorbereitungsphase unseres neuen Filmprojekts nähern, stolpern wir über dieses tolle Teil:

Und für uns als Storyteller und Dramaturgen ist es wie die Formelsammlung für jeden Mathematiker:

Das Periodensystem des Storytelling

Was auf den ersten Blick wirkt wie kryptische Runen sind in Wahrheit alle Zutaten einer guten (oder je nach Mix auch nicht so guten) Geschichte auf einen Blick – wunderbar aufgeteilt in “die Theorie” Struktur, Grundsatz und Plot Points und die wunderbare “Praxis” der Figuren-Typen mit Archetypen und Modifikatoren, Aufteilung in “Gut” und “Böse” und alles, was man sonst noch braucht. Das Beste daran: Das Ganze ist wie eine schier unerschöpfliche Quelle der Kreation als wunderbares Wiki aufgebaut – über einen Klick auf das entsprechende Element gelangt man zu einem Wiki-Artikel. Mit Beispielen! Grandios, einfach grandios. Schaut es euch an, es lohnt sich wirklich. Um eigene Kenntnisse zu bestätigen und zu vertiefen – und um neue dazu zu gewinnen. Denn man lernt nie aus!

 

Der Quell des Dramaturgie-Wissens

Laut nofilmschool.com kann man sich das Ganze auch als Plakat drucken lassen. Wie cool wäre das denn? Wie diese Erdkunde-Asse, die die Hauptstädte aller Länder auswendig kennen, weil sie eine Weltkarte als Schreibtischunterlage haben.

Aber am Besten finde ich wirklich das Wiki dahinter, und hier ganz besonders die Beispiele für einzelne Elemente. Ein tolles Teil!

Großer Respekt an die Entwickler! Wunderbar!