Warum meine Rezensionen eigentlich gar keine sind

Bücher, Off Topic, Rezensionen 30. September 2014

Anlässlich meines (aus Zeitgründen ungeachtet verstrichenen) Blog-Geburtstags eine kleine Selbstreflexion darüber, dass meine Bücher des Monats eigentlich gar keine Rezensionen sind – inklusive Überblick über die letzten fünf Bücher des Monats.

Plot-Kniff: Figuren sterben lassen

Charaktere, Filme, Plot, Schreibtipps 9. November 2013

William Shakespeare und G.R.R. Martin tun es dauernd: Hier erkläre ich einen Kniff, der Geschichten wie Titanic oder Romeo & Julia unvergesslich macht: Ein Protagonist stirbt. Fünf Gründe, warum Figuren sterben können, sollen und dürfen.

Ziel und Need: Zwei Seelen in der Brust

Charaktere, Schreibtipps 15. Juli 2012

Neben der Heldenreise ist die Grundmotivation von Figuren ein essenzielles Element für alle Plotter und Storyteller. Lies hier am Beispiel von Will Turner und Luke Skywalker, wie konträre „Ziele vs. Needs“ spannende Charaktere erschaffen können.

Heldenreise im Drama: Von einem, der auszog

Charaktere, Schreibtipps, Storytelling 14. Juli 2012

Eine der wichtigsten Grundlagen für eine gute Charakterentwicklung deiner Figuren ist das klassische Modell der Heldenreise. Von König Artus über Harry Potter bis zu Frodo (und Bilbo) Beutlin – sie alle kommen an denselben Hürden vorbei auf ihrem Weg zum Held.

Figuren und Beziehungen: Ein Who ist Who im Drama

Charaktere, Schreibtipps 5. Juli 2012

Protagonist und Antagonist kennen wir alle. Aber welche Funktion haben all diese anderen Figuren? Und wie können die verschiedenen Typen einander beeinflussen? Die wichtigsten Figuren-Archetypen erkläre ich hier nach klassischem Vorbild mit einigen persönlichen Änderungen.

Bücher, Hörbücher, Rezensionen 3. Januar 2016

(Hör-)Buch Highlights: Winter 2015

Ich habe kaum noch die Zeit dazu, um ausführliche Rezensionen oder Dramaturgia Checks zu schreiben. Trotzdem möchte ich dir natürlich Lese- bzw. Hör-Empfehlungen und zumindest meine kurze Einschätzung dazu geben. Deswegen werde ich ab jetzt quartalsweise meine gelesenen und gehörten Bücher kurz vorstellen. Los geht’s! (dieses Quartal kann man mit „Historische Romane“ betiteln).

Off Topic 12. Oktober 2015

Alles auf Anfang

Ich war eine untreue Bloggerin, quasi die Rabenmutter des e-Content. Ihr, die ihr jeden Tag hierher kommt und unverrichteter Dinge wieder abzieht, weil – nunja, weil ich eine Rabenmutterbloggerin bin. Aber ich gelobe Besserung.